2018

1.Platz: Lisa Stengl
2.Platz: Ingo Leiberich
3.Platz: Katharina Hampe
4.Platz: Thomas Achten
5.Platz: Friedel Wagner
6.Platz: Bernd Marth
7.Platz: Gerold Eckenbach
8.Platz: Guido Prüßing
9.Platz: Fritz-Walter Vohl

 

2017 1. Platz: Lisa Stengl
2. Platz: Gerold Eckenbach
3. Platz: Friedel Wagner
4. Platz: Fritz-Walter Vohl
5. Platz: Bernd Marth


2016 1. Platz: Lisa Stengl
2. Platz: Fritz-Walter Vohl
3. Platz: Friedel Wagner
4. Platz: Gerold Eckenbach
5. Platz: Tim Stengl
6. Platz: Thomas Stengl
7. Platz: Ingo Leiberich


2015 1. Platz: Thomas Stengl
2. Platz: Ingo Leibrich
3. Platz: Tim Stengl
4. Platz: Fritz-Walter Vohl
5. Platz: Gerold Eckenbach
6. Platz: Friedel Wagner
7. Platz: Thomas Kohl
8. Platz: Marcel Penkert
9. Platz: Lisa Stengl

Fleißigster Fahrer mit 10 Veranstaltungen
Thomas Stengl & Tim Stengl

2014 1. Platz: Thomas Stengl
2. Platz: Fritz-Walter Vohl
3. Platz: Tim Stengl
4. Platz: Marcel Penkert
5. Platz: Gerold Eckenbach
6. Platz: Friedel Wagner
7. Platz: Sabrina Kulaß

Fleißigster Fahrer mit 13 Veranstaltungen
Thomas Stengl

2013 1. Platz: Thomas Stengl
2. Platz: Fritz-Walter Vohl
3. Platz: Friedel Wagner
4. Platz: Gerold Eckenbach
5. Platz: Tim Stengl
6. Platz: Marcel Penkert
7. Platz: Dennis Ruchnewitz

Fleißigster Fahrer mit 10 Veranstaltungen
Thomas Stengl

2012 1. Platz: J .Thomas Stengl
2. Platz: Fritz-Walter Vohl
3. Platz: Friedel Wagner
3. Platz: Gerold Eckenbach

2011 1. Platz: Fritz-Walter-Vohl
2. Platz: Gerold Eckenbach
2. Platz: Friedel Wagner
3. Platz: Denis Ruchnewitz

2010 1. Platz: Fritz-Walter-Vohl (69 Punkte)
2. Platz: Gerold Eckenbach (54 Punkte)
2. Platz: Friedel Wagner (54 Punkte)
3. Platz: Thomas Stengl (40 Punkte)

2009 1. Platz: Thomas Stengl (68 Punkte)
2. Platz: Fritz-Walter-Vohl (63 Punkte)
3. Platz: Gerold Eckenbach (54 Punkte)
3. Platz: Friedel Wagner (54 Punkte)
4. Platz: Burkhard Asbach (36 Punkte)

2008 1. Platz : Fritz Walter Vohl
2. Platz: Friedel Wagner
2. Platz: Gerold Eckenbach
3. Platz: Burkhard Asbach

2007 1. Platz : Oliver Schumacher
2. Platz : Friedel Wagner
3. Platz : Gerold Eckenbach
4. Platz : Fritz-Walter Vohl

2006 1. Platz : Oliver Schumacher
2. Platz : Friedel Wagner
3. Platz : Gerold Eckenbach
3. Platz : Fritz-Walter Vohl
5. Platz : Guido Kalbitzer
6. Platz : Michael Henn

Fleißigster Fahrer mit 20 Veranstaltungen
Oliver Schumacher

2005 1. Platz : Oliver Schumacher
2. Platz : Fritz Walter Vohl
3. Platz : Norbert Velten

Fleißigster Fahrer mit 20 Veranstaltungen
Oliver Schumacher

2004 1. Platz : Thomas Kalbitzer
2. Platz : Norbert Velten
3. Platz : Friedel Wagner

Fleißigster Fahrer mit 13 Veranstaltungen
Friedel Wagner


2003 1. Platz : Fritz Walter Vohl
2. Platz : Oliver Schumacher
3. Platz : Frank Höhner

Fleißigster Fahrer mit 19 Veranstaltungen
Friedel Wagner


2002 1. Platz : Frank Höhner
2. Platz : Fritz-Walter Vohl
3. Platz : Norbert Velten

Fleißigster Fahrer mit 14 Veranstaltungen
Gerold Eckenbach u. Friedel Wagner


2001

1. Platz : Frank Höhner u. Oliver Schumacher
3. Platz : Gerold Eckenbach

Fleißigster Fahrer mit 11 Veranstaltungen
Gerold Eckenbach 1. Platz


News

Wir bedanken uns bei allen die zur
Durchführung unserer 35. ADAC
Westerwald Rallye beigetragen
haben, ob Behörden, Organisationen,
Anwohner sowie unsere vielen Helfern
an der Strecke.